26. Juli 2012

Neue Ausgabe des CARNA Journals ist online.

Jede Investition ist mit einem Ziel verbunden, welches möglichst nutzenbringend erreicht werden sollte. So auch die Investitionen in das betriebliche Gesundheitsmanagement.

Was als Unternehmensziel definiert ist, kann und muss gemessen werden. Wohlüberlegte Investionen in die betrieblichen Gesundheitsmaßnahmen schaffen u.a. Kosteneffizienz, Arbeitsqualität, Sicherheit und Motivation. Diese Faktoren wirken sich nutzbringend auf das gesamte Betriebsergebnis aus. Am Ende steht ein positiver Nutzen in Form von ökonomischer Effektivität sowie Arbeitsattraktivität.
Lesen Sie mehr über die Effizienz betrieblicher Gesundheitsmaßnahmen in der neuen Ausgabe des CARNA Journals.

» 10. Ausgabe Carna Journal

Das CARNA Journal ist ein fester Bestandteil des Verbundprojekts CARNA – Gesund & sicher am Arbeitsplatz. Alle Quartale erscheint das CARNA Journal. Es informiert Sie über Themen rund um den Arbeitsschutz und das Betriebliche Gesundheitsmanagement.

Wollen Sie mehr über Betriebliches Gesundheitsmanagement sowie über unser Verbundvorhaben CARNA – Gesund & sicher am Arbeitsplatz erfahren? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Annika Klug-Winter

Anika Klug-Winter

Organisationsuntersuchung und Betriebliches Gesundheitsmanagement

+49 30 31582-464
+49 30 31582-400

a.klug@uve.de

Weiterführende Informationen zum Verbundvorhaben CARNA finden Sie unter www.carna-verbund.de.

Print Friendly, PDF & Email