2. Mai 2011

Das Fernstudium „Energie- und Ressourceneffizienz” an der Beuth Hochschule für Technik in Berlin haben drei unserer Mitarbeiter erfolgreich mit einem Zertifikat abgeschlossen. Sie konnten sich in den verschiedenen Bereichen des betrieblichen Umweltschutzes und Energiemanagements weiterbilden:

  • Rechtliche Rahmenbedingungen und Fördermöglichkeiten im Bereich der Energie- und Ressourceneffizienz
  • Energieeffizienz in der Produktion
  • Energie- und Umweltmanagementsysteme
  • Energieerzeugung und -nutzung für die Technische Gebäudeausrüstung (TGA)
  • Softwareanwendungen zur Erhöhung der Energieeffizienz und Ressourcenschonung

Die Weiterbildung ist als Fernstudium konzipiert und dauert drei Monate, an dem am Ende eine Prüfung abgelegt werden muss. Über eine E-Learning-Plattform haben die Teilnehmer die Möglichkeit, an die Materialien zu gelangen und dem „Unterricht” zu folgen. So konnten unsere Mitarbeiter zeit- und ortsunabhängig parallel zum betrieblichen Alltag die Aufgaben des Fernstudiums bearbeiten.

Weitere Informationen zum Fernstudium „Energie- und Ressourceneffizienz”

Uns ist es wichtig, unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jegliche Art der Weiterbildung zu ermöglichen. Sie können die Chance ergreifen, neue Themengebiete kennenzulernen bzw. sich in bestehenden Bereichen weiter zu qualifizieren. Dabei unterstützen wir sie aktiv.

Print Friendly, PDF & Email