14. Juni 2012

Seit 2006 (mit Unterbrechung im Jahr 2009) sind wir für die arbeitssicherheitstechnische Betreuung der Abgeordnetenmitarbeiter sowie der Mitarbeiter der Fraktionen von CDU/CSU, SPD und Die Linke des Deutschen Bundestages zuständig. Nun wurde der Vertrag unserer Fachkraft für Arbeitssicherheit um mehr als ein Jahr bis Dezember 2013 verlängert.

Wir freuen uns sehr darüber, dass die Qualität unserer Arbeit einen Ausschlag gegeben hat, uns weiterhin in die arbeitssicherheitstechnische Betreuung des Bundestages einzubinden.

Benötigen Sie auch Unterstützung im Arbeitsschutz. Wir übernehmen die gesetzlichen Aufgaben einer Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Karin Steinicke

Karin Steinicke

Arbeitssicherheit & Gesundheitsschutz & Brandschutz

+49 30 31582-561
+49 30 31582-400

k.steinicke@uve.de

Weiterführende Informationen zum Arbeitsschutz:

» Arbeitsschutzmanagement

» Betreuung durch eine Fachkraft für Arbeitssicherheit

» GSU-Dienstleistungen

Print Friendly, PDF & Email