09. Februar 2016

Die Balanced Scorecard ist ein Konzept zur Messung, Dokumentation und Steuerung der Aktivitäten eines Unternehmens im Hinblick auf seine Vision und Strategie. Der Fokus der Balanced Scorecard liegt auf unternehmensinternen Faktoren, die den Erfolg eines Unternehmens beeinflussen. Dabei wird ein Ausgleich zwischen den rein finanziellen und nicht-monetären Erfolgsfaktoren angestrebt.

Die uve unterstützt ein kommunales Unternehmen in Nordrhein-Westfalen dabei, die bereits eingeführte Balanced Scorecard zu erweitern. Das Unternehmen berücksichtigt die drei Felder Wirtschaftlichkeit, Umwelt und Kunden. Durch die Aufgabenerweiterung des Unternehmens werden diese Erfolgsfaktoren auf die neuen Leistungsbereiche angepasst. Am 10. Februar 2016 beginnen hierzu die ersten Gespräche vor Ort. Aufgabe der uve ist es insbesondere, passgenaue Messgrößen mit den dazugehörigen Messvorschriften zu entwickeln, deren Erfassung nicht als zusätzliche Belastung sondern im Gegenteil als hilfreich empfunden wird. Somit soll die Balanced Scorecard tatsächlich in die Betriebspraxis integriert werden.
Brauchen Sie auch Unterstützung zur Einführung oder Erweiterung ihrer betriebseigenen Balanced Scorecard? Sprechen Sie uns einfach an.

Ansprechpartner für Projekte zur Balanced Scorecard ist:

Dr. Marc Reinhold

Dr. Marc Reinhold

Prokurist und Leiter Organisationsberatung

+49 30 31582-482
+49 30 31582-400

m.reinhold@uve.de

Print Friendly, PDF & Email