13. August 2012

Ein wichtiger Bestandteil der rechtssicheren Organisation ist eine den rechtlichen wie auch den betrieblichen Erfordernissen gerechte Aufgabenverteilung innerhalb der Unternehmensleitung.

Angesichts dessen hat ein kommunales Unternehmen aus Niedersachsen die uve GmbH beauftragt, die Aufgabenverteilung innerhalb der Unternehmensleitung zu prüfen und einen den Anforderungen entsprechenden Aufgaben- bzw. Geschäftsverteilungsplan zu erstellen. Dieser Geschäftsverteilungsplan konkretisiert das Organigramm des Unternehmens. Er stellt das Bindeglied zu den Stellen-/Funktionsbeschreibungen der Mitarbeiter/innen dar.

Folgende Fragen werden von der uve in Gesprächen mit der Unternehmensleitung geklärt:

Welche Aufgaben sind vom wem wahrzunehmen? Werden die Aufgaben wahrgenommen?
Welchen Umfang haben die einzelnen Aufgaben?
Wer hat welche Befugnisse?
Gibt es ein Über-/Unterordnungsverhältnis oder sind die Leitungsfunktionen vollständig gleichwertig?
Wie ist die Vertretung untereinander und nach unten geregelt?
In welcher Weise ist die Übertragung von Pflichten geregelt?

Gerne unterstützen wir auch Sie bei der Erstellung rechtssicherer Aufgaben- bzw. Geschäftsverteilungspläne, Organigramme und Stellen-/Funktionsbeschreibungen wie auch sonstiger Dokumente im Zusammenhang mit der rechtssicheren Organisation. Nehmen Sie zu uns Kontakt auf:

Dr. Marc Reinhold

Dr. Marc Reinhold

Prokurist und Leiter Organisationsberatung

+49 30 31582-482
+49 30 31582-400

m.reinhold@uve.de

Weiterführende Informationen:

» Rechtssichere Organisation

Print Friendly, PDF & Email